Mailinglisten (Mailman): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Boerde-Community-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Mailinglisten)
Zeile 7: Zeile 7:
 
Als Software fungiert hierbei bei uns [http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_Mailman Mailman].
 
Als Software fungiert hierbei bei uns [http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_Mailman Mailman].
  
 +
Es gibt folgende "groben" Betriebsarten für die jeweilige Liste:
 +
* alle, auch Gäste dürfen an die Liste schreiben
 +
* nur der Moderator darf an die Liste schreiben
 +
* alle Mitglieder dürfen an die Liste schreiben
  
 +
Diese und weitere EInstellungen sind im admin-WebMenü eistellbar. Sie als Admin der Liste könenn diese selber ändern.
  
  
 
[[Kategorie:Mail/Web]]
 
[[Kategorie:Mail/Web]]

Version vom 11. Juli 2012, 22:07 Uhr

Mailinglisten

Mailinglisten ermöglichen es einem bequem und ohne viel Aufwand einem festen Personenkreis Nachrichten zukommen zu lassen. Dazu braucht man nur eine einzige Mail an eine bestimmte Adresse zu schreiben. Diese wird dann verteilt auf die Liste der Empfänger, ohne weitere Programmbefehle eingeben zu müssen. Evtl. Rückläufer (Bounces) kann die Software automatisiert behandeln. Mailinglisten können bliebig viele Empfänger beinhalten.

Sie können bei uns eigene Mailinglisten einrichten lassen (kostenlos für Vereinsmitglieder). Diese können über Web administriert werden (man braucht also keine großen Fachkenntnisse ;-) .

Als Software fungiert hierbei bei uns Mailman.

Es gibt folgende "groben" Betriebsarten für die jeweilige Liste:

  • alle, auch Gäste dürfen an die Liste schreiben
  • nur der Moderator darf an die Liste schreiben
  • alle Mitglieder dürfen an die Liste schreiben

Diese und weitere EInstellungen sind im admin-WebMenü eistellbar. Sie als Admin der Liste könenn diese selber ändern.